Bundesländer-Ranking 2008

Bundesländer-Ranking 2008

16.06.2008

Hamburg gewinnt das Bundesländerranking 2008. Der erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt, Ole von Beust, wird daher zum "Ministerpräsidenten des Jahres" gekürt.

Im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft und der WirtschaftsWoche hat die IW Consult GmbH zum sechsten Mal seit 2003 in einer umfassenden Vergleichsstudie das Bundesland mit der besten sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung im Zeitraum von 2004 bis 2007 ermittelt.

Neben dem Dynamik-Ranking umfasst die Studie auch ein Bestandsranking der Länder, das ausschließlich auf Niveaugrößen des Jahres 2007 bzw. des aktuellsten verfügbaren Jahres abstellt. Der Sieger ist wie im Vorjahr Bayern. Auf den weiteren Plätzen folgen Baden-Württemberg und der Dynamiksieger Hamburg.

Lesen Sie dazu mehr in der Wirtschaftswoche, Ausgabe vom 16.06.08 und auf den Seiten der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft.