Deutsche Wirtschaft profitiert vom Faktor Google

Umfassende Studie zum 10. Geburtstag von Google in Deutschland

27.09.2011

Im Herbst 2001 wurde das erste deutsche Google- Büro eröffnet. Nur zehn Jahre später ist Google mit seinen diversen Produkten für Unternehmen in der deutschen Gesamtwirtschaft fest verankert. So setzen keineswegs nur junge „Startups“ auf Google. Vielmehr besteht gut jede zweite Firma, die Google-Dienste verwendet, schon länger als zehn Jahre. Auch sind die Produkte inzwischen quer durch alle Branchen vertreten.

Welche Ziele verfolgen die Unternehmen mit Google-Produkten? Wie wirken sich die Tools auf Umsatz und Produktivität aus? Zu seinem 10-jährigen Jubiläum hat Google das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) beauftragt, diese und weitere Fragen zu untersuchen.

Die Wissenschaftler haben dazu im Juni 2011 mehr als 11.000 Unternehmen befragt. Die Antworten geben einen detaillierten Einblick, wie deutsche Unternehmen Google-Produkte strategisch einsetzen. Gleichzeitig haben die Forscher des IW erstmals empirisch berechnet, wie Unternehmen durch den Einsatz von Google-Tools in Euro und Cent profitieren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.faktorgoogle.de.

Download (PDF)