Deutschland – Land der Ideen

Deutsche sind fleißig, innovativ und … pessimistisch

10.08.2012

Autos, Bier und Currywurst – die Liste der Assoziationen zu Deutschland ist hinreichend bekannt. Was aber denken Menschen aus anderen Ländern über die Bundesbürger, und gibt es dabei Unterschiede zur deutschen Selbstwahrnehmung? Auf der Suche nach Antworten hat die IW Consult im Auftrag der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ mehr als 1.100 Besucher der Hannover Messe 2012 mittels iPads nach ihrer Einschätzung der Deutschen, Deutschlands und der deutschen Wirtschaft befragt.

Die Besucher der größten Industrieschau der Welt gaben den Deutschen dabei durchweg gute Noten. Bei Ausländern kommen vor allem die „typisch deutschen“ Tugenden gut an. Besonders skeptisch gegenüber den Deutschen zeigte sich hingegen nur eine Gruppe in der Befragung – die Bundesbürger selbst.

Die Studie finden Sie nachstehend als PDF-Dokument.

Download (PDF)