eTown Award

Google und IW Köln zeichnen zehn deutsche Städte aus

10.05.2012

Google und das IW Köln zeichnen zum ersten Mal zehn deutsche Städte als eTowns aus. Es handelt sich hierbei um Städte, in denen die Unternehmen ihre Geschäfts-, Vertriebs- und Marketingaktivitäten schneller und umfassender ins Netz verlagern als anderswo. Zur Ermittlung dieser Städte wurden Strukturdaten des IW Köln zur Internetaffinität mit den Nutzerzahlen von Googles Online-Marketing-Plattform AdWords kombiniert.

Pro Postleitzahlengebiet wird jeweils eine Stadt als "eTown" ausgezeichnet. Die folgenden zehn Städte sind die digitalsten Orte der zehn deutschen Postleitzahlgebiete:

Leipzig (PLZ-Gebiet 0); Berlin (PLZ-Gebiet 1); Delmenhorst (PLZ-Gebiet 2); Gießen (PLZ-Gebiet 3); Mülheim an der Ruhr (PLZ-Gebiet 4); Mainz (PLZ-Gebiet 5); Speyer (PLZ-Gebiet 6); Offenburg (PLZ-Gebiet 7); Erding (PLZ-Gebiet 8); Nürnberg (PLZ-Gebiet 9)

Weitere Informationen finden Sie unter www.online-motor-deutschland.de.