IW-Expertenvotum Januar 2013

Vermögensteuer

05.03.2013

In der Politik wird aktuell wieder einmal die Erhebung einer Vermögensteuer diskutiert. Befürworter argumentieren u. a. mit einem Beitrag zur Konsolidierung des Haushalts, Gegner kritisieren u. a. den bürokratischen Aufwand sowie die doppelte Besteuerung bei der Entstehung und bei dem Bestand des Vermögens. Doch was sagen die Experten? Zu diesem Thema wurden in der Zeit vom 10. bis zum 21. Dezember 2012 insgesamt 76 Professoren für Wirtschaftswissenschaften befragt.

Ein Auszug aus den Ergebnissen: Die Mehrheit der befragten Professoren ist gegen die Erhebung einer Vermögensteuer: 52 von 76 Ökonomen sprechen sich gegen die Erhebung einer Vermögensteuer aus. Lediglich 22 Professoren befürworten eine Vermögensteuer (Rest: keine Angabe).

Lesen Sie dazu mehr in der unten stehenden PDF-Datei. Über die Ergebnisse des IW-Expertenvotums wird auch regelmäßig in der Wirtschaftswoche und unter www.deutschland-check.de berichtet.

Download (PDF)