Region Anhalt-Bitterfeld-Wittenberg

Handlungsempfehlungen zur Optimierung regionalwirtschaftlicher Wachstumsprozesse

19.04.2012

Die IW Consult hat im Jahr 2011 für die Regionale Planungsgemeinschaft Anhalt-Bitterfeld-Wittenberg ein Strategiekonzept zur Optimierung der regionalen Standortfaktoren erstellt. Die empfohlenen Maßnahmen sollen die Wachstumseffekte flankieren und verstärken, die durch eine deutliche Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur entstehen (Straßenneu- und Ausbauvorhaben der B 6n und der B 187).

Grundlage des Strategiekonzepts ist eine ausführliche Analyse der Erfolgsfaktoren der Unternehmen, der regionalen Potenzialfaktoren, des Wettbewerbsumfelds und der sonstigen Rahmenbedingungen. Aus den Ergebnisse dieser Analysen wurden konkrete Handlungsempfehlungen und Maßnahmen abgeleitet.

Im Rahmen der SWOT-Analyse flossen neben zahlreichen Sekundärquellen, die Ergebnisse von über 40 Gesprächen mit Experten aus der Region sowie eine umfangreichen Befragung von über 400 Unternehmen aus der Untersuchungsregion ein.

Download (PDF)