IW-Zeitarbeitsindex

IW-Zeitarbeitsindex

Die IW Consult analysiert monatlich die Entwicklungen in der deutschen Zeitarbeitsbranche. In enger Zusammenarbeit mit dem Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) gewinnen wir Erkenntnisse zur aktuellen und erwarteten Beschäftigungsentwicklung. Alle Ergebnisse fassen wir im IW-Zeitarbeitsindex zusammen – teils liegen unsere Daten bis zu einem Dreivierteljahr früher vor als die der amtlichen Statistiken.

Ihre Fragen

  • Wie entwickelt sich die Zeitarbeitsbranche in Deutschland?
  • In welchen Wirtschaftsbereichen ist Zeitarbeit gegenwärtig besonders gefragt?
  • Wie hoch ist der Anteil an der deutschen Wirtschaftsleistung, den Zeitarbeitnehmerinnen und -nehmer erbringen??
  • ...

Ihre Vorteile

Der IW-Zeitarbeitsindex ist ein wichtiger Indikator für die deutsche Wirtschaft. Er liefert wesentlich schneller Einblicke in die Wirtschaft als die amtliche Statistik. In Zusatzfragen greifen wir aktuelle Entwicklungstrends der Zeitarbeitsbranche auf, etwa im Bereich Fachkräftemangel oder bei den Auswirkungen der Finanzkrise. Die hohe Qualität des IW-Zeitarbeitsindex zeigt sich auch in den sehr geringen Differenzen der Befragungsdaten mit den amtlichen Ergebnissen der Bundesagentur für Arbeit.