Industriebericht Bayern 2018

Industriebericht Bayern 2018

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie arbeitet dafür, den Wirtschaftsstandort Bayern wettbewerbsfähig zu halten. Vor diesem Hintergrund ist eine fundierte wirtschaftliche Standortbestimmung von wichtiger Bedeutung – eine Standortbestimmung, welche die IW Consult mit dem „Industriebericht Bayern 2018“ geliefert hat. Im Auftrag des Staatsministeriums analysierte und evaluierte die IW Consult die wirtschaftliche Lage im südlichsten Bundesland. Im Fokus: Wie ist die Wirtschaft im Freistaat aufgestellt? Wie entwickelt sich die Industrie bezogen auf einzelne Branchen und Regierungsbezirke? Welche Anwendungspotenziale lassen sich auf dem Weg zur Industrie 4.0 für Bayern identifizieren

Bayern auf dem Prüfstand

Basis der Evaluation war eine integrierte Analyse unterschiedlicher Datenquellen. Hauptgrundlage für die Beschreibung der Kennzahlen zur bayerischen Industrie sowie der Branchen- und Regierungsbezirkprofile bildete die Monats- und Jahresstatistik des Verarbeitenden Gewerbes. Die Daten zu Auftragseingängen und Produktion stammten vom Bayerischen Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung und vom Statistischen Bundesamt.

 

Bericht der IW Consult GmbH

Industriebericht Bayern 2018: Download | PDF