Umfrage #3 wurde am 30.07.2020 gestartet

                                                    

 

Letzte Möglichkeit zur Teilnahme (einschließlich)

13.08.2020

Versendung der individuellen Teilnehmerberichte      

20.08.2020

 

 

 

 

Zur aktuellen Umfrage: www.covid-19-panel.de

IW-Covid-19-Panel

Mit harten Fakten zu einer krisengerechten Wirtschaftspolitik

Die derzeitige Ausnahmesituation ist für uns alle sowohl in persönlicher wie in wirtschaftlicher Hinsicht historisch einzigartig. Aus diesem Grund ist es auch so wichtig, dass den politischen Entscheidungsträgern aktuelle Informationen zur Situation in den Unternehmen vorliegen. Nur auf Grundlage solider Fakten kann auch gute (Hilfs-)Politik für die Unternehmen in Deutschland gemacht werden.

Verschaffen Sie sich durch Ihre Teilnahme am IW-Covid-19-Panel Gehör bei den politischen Entscheidungsträgern. Helfen Sie diesen dabei, gute politische Entscheidung auf Grundlage aktueller Fakten zu treffen. Und profitieren Sie schlussendlich auch selbst, indem Sie unseren kostenfreien Benchmark-Bericht anfordern, in dem wir Ihr Unternehmen in wichtigen Aspekten der Covid-19-Krise mit allen anderen Unternehmen Ihrer Region, Ihrer Branche oder Ihrer Unternehmensgröße vergleichen.

Zentrale Ergebnisse der ersten Umfrage des Covid-19-Panels finden Sie hier.

Was ist das IW-Covid-19-Panel?

mehr erfahren

Der Direktor des IW, Prof. Michael Hüther, ist in viele Expertenstäbe zur Bewertung der aktuellen Corona-Krise aus Perspektive der Wirtschaft eingebunden. Beispiele sind der wirtschaftliche Expertenrat des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi), des Bundesinnenministeriums (BMI) oder auch der Expertenrat von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet. Was diese Gremien derzeit am dringendsten benötigen, ist eine kurzfristig verfügbare Bewertung der aktuellen Lage durch die Unternehmen selbst. Welche Hilfen werden kurzfristig benötigt? Welche Hilfen kommen an?

Michael Hüther wird sich zu Ihrem Sprachrohr machen. Wir werden mit der geballten Kompetenz des IW Ihre Sorgen und Nöte, aber auch kreative Lösungen oder Chancen aufnehmen, zusammenführen und für die politischen Entscheidungsträger verdichten. Und natürlich verbessern wir damit auch die Informationslage für Sie und Ihr Unternehmen. 

Eines unserer wichtigsten Instrumente, um möglichst vielen Unternehmen eine Stimme zu verschaffen, ist das monatlich durchgeführte IW-Covid-19-Panel.

Ihr Benchmark-Report – die Teilnahme lohnt sich für Ihr Unternehmen!

mehr erfahren

Alle Teilnehmer des IW-Covid-19-Panels erhalten 2-3 Werktage nach Abschluss der Feldphase einen individuellen Benchmark-Report – exklusiv und natürlich kostenlos. Darin vergleichen wir z.B. die derzeitige Lage in Ihrem Unternehmen mit der aktuellen Lage aller anderen Teilnehmern des IW-Covid-19-Panels – differenziert nach Unternehmen der gleichen Region, der gleichen Branche oder der gleichen Größe.

Dabei bleiben der Datenschutz und die absolute Vertraulichkeit all Ihrer Angaben natürlich stets gewahrt. Rückschlüsse auf Ihr Unternehmen sind für Dritte in keinem Fall möglich. 

Damit Sie sich einen ersten Eindruck von unseren Benchmark-Reports verschaffen können, haben wir einen Branchen-Benchmark als Muster erstellt und hier hinterlegt. Analoge Berichte können Sie als Panel-Teilnehmer auch nach Maßgabe der Unternehmensgröße oder Region kostenfrei erhalten. 

Wie läuft die Teilnahme ab?

mehr erfahren

Da Informationen in der heutigen Zeit nur eine sehr geringe Halbwertzeit besitzen, müssen wir sowohl Ihre Antwortzeiten als auch unsere Auswertungs- und Berichtszeiten sehr kurz halten: Die Antwortfrist beträgt in der Regel nur rund 4 Werktage, bereits 3 Werktage später sollen alle Teilnehmer ihre jeweiligen individuellen Benchmark-Berichte in Händen halten.

Uns liegt an dieser Stelle viel daran, möglichst viele Unternehmen von einer regelmäßigen -- also monatlichen -- Teilnahme am IW-Covid-19-Panel zu überzeugen: Insbesondere wenn wir die zeitliche Entwicklung im „Schwarm“ aller Panel-Teilnehmer nachzeichnen können, erhalten wir aussagekräftige und belastbare Informationen z.B. zu branchenspezifischen Entwicklungen, die bereits in "normalen Zeiten" oftmals unter dem Radar der amtlichen Statistik verlaufenden.

 

Wie kann ich das Projekt unterstützen?

mehr erfahren

Die Befragung ist unter der Domain www.covid-19-panel.de öffentlich erreichbar und steht allen interessierten Unternehmen offen. Die Teilnahme wird keinesfalls länger als 5 Minuten dauern. Wir möchten an dieser Stelle auch explizit alle Branchen- und Fachverbände einladen, unser Projekt aktiv zu unterstützen und bei ihren jeweiligen Mitgliedsunternehmenaktiv für eine Panel-Teilnahme zu werben.

Darüber hinaus werden vom IW auch Teilnehmer des IW-Personalpanels, des IW-Zukunftspanels und des IW-Unternehmervotums zur Umfrage eingeladen. Zusätzlich wird eine zufallsgesteuerte Stichprobe von Unternehmen angeschrieben, die via E-Mail an die Firmenzentrale zum Covid-19-Panel eingeladen werden. 

Anonymität und Datenschutz bleiben jederzeit gewahrt

mehr erfahren

Im gesamten Prozess der Datenverarbeitung beachten wir, dass die absolute Vertraulichkeit Ihrer Angaben und der Datenschutz stets gewahrt bleiben. Wir haben Ihnen in unserer Datenschutzerklärung detaillierte Informationen zum Datenschutz-Konzept  im IW-Covid-19-Panel und zu Ihren Rechten als „DSGVO-Betroffene*r“ zusammengestellt. Wir wollen Ihnen damit zugleich zeigen, wie ernst wir den Datenschutz nehmen. In dem Dokument sind auch alle datenschutzrechtlich relevanten Kontaktadressen zu finden.

Wie kann ich meine Teilnahme beenden?

mehr erfahren

Wenn wir Sie via E-Mail zum IW-Covid-19-Panel eingeladen haben, finden Sie in dieser Mail am unteren Ende einen Link, mit dem Sie sich mit einem Klick aus dem Verteiler austragen können. 

Oder Sie senden uns einfach und unbürokratisch eine kurze E-Mail mit Ihrem Anliegen. Wir kümmern uns darum.  Bitte achten Sie nur darauf, dass Sie diese E-Mail nach Möglichkeit von dem Account versenden, den Sie abmelden wollen. Vielen Dank!

 

Ihr Ansprechpartner
IW-Covid-19-Panel

Dr. Thomas Schleiermacher

IW Consult GmbH
Leiter Empirie & Methoden + Datenschutz-Koordinator

+49 (0)221 4 98 18 77
schleiermacher (at) iwkoeln.de